Datum
  bis  
Kategorie
23
SEP -
2017
22
OKT
2017

Sarah Schlatter / Jakob Weingartner

Österreich, Lustenau, Galerie Stephanie Hollenstein, Lustenau - Kultur, Ausstellung
< >
Veranstaltungsort
Galerie Stephanie Hollenstein, Lustenau

Pontenstraße 20, Lustenau

Österreich, Lustenau

Samstag,   23.09.17   15:00   -   19:00
Sonntag,   24.09.17   15:00   -   19:00
Freitag,   29.09.17   15:00   -   19:00
Samstag,   30.09.17   15:00   -   19:00
Sonntag,   01.10.17   15:00   -   19:00
Freitag,   06.10.17   15:00   -   19:00
Samstag,   07.10.17   15:00   -   19:00
Sonntag,   08.10.17   15:00   -   19:00
Freitag,   13.10.17   15:00   -   19:00
Samstag,   14.10.17   15:00   -   19:00
Sonntag,   15.10.17   15:00   -   19:00
Freitag,   20.10.17   15:00   -   19:00
Samstag,   21.10.17   15:00   -   19:00
Sonntag,   22.10.17   15:00   -   19:00
Sarah Schlatter (geb. 1982 in Feldkirch, lebt in Berlin) und Jakob Weingartner (geb. 1979 in Feldkirch, lebt in Berlin) arbeiten für dieses aufwendige Ausstellungsprojekt erstmals zusammen. Beide verbindet der präzise, zeitgeschichtlich und politisch informierte Blick auf soziale Phänomene. Dieser richtet sich für die Ausstellung auf zwei, durch ein Jahrhundert voneinander getrennte Biogra en:

Basierend auf Recherchen in Tage- und Skizzenbüchern, Dokumenten und Briefen der Malerin Stephanie Hollenstein (1886 bis 1944) schlägt der erste Teil der Ausstellung Annäherungen an diese komplexe und widersprüchliche Künstlerin vor, deren Biografie eng mit dem Lustenauer Ausstellungsraum verknüpft ist:
„Im Zuge unserer Arbeit im Archiv stießen wir auf unveröffentlichtes Filmmaterial aus dem privaten Nachlass, das zum Ausgangspunkt wurde.“ (Schlatter/Weingartner)

Im zweiten Ausstellungsraum steht der Amoklauf von Nenzing 2016 im Mittelpunkt. Mit Angehörigen der Opfer wurde eine raumfüllende, audiovisuelle Installation erarbeitet, die sich pointiert mit ihrer Trauer auseinandersetzt und die Grenzen ideologischer Erklärungsmuster für Rechtsextremismus auslotet.

Emotional berührend und vielschichtig untersucht die Ausstellung Wirkung und Kontinuitäten von Sprache und Bildern politischer Propaganda:
„Wir möchten interpretative Werkzeuge anbieten: Während Zeitgeschichte Objektivität anstreben muss, sollte Kunst mit Haltung immer wieder bereit sein, das Schachbrett der sozialen Repräsentation vom Tisch zu fegen.“ (Schlatter/Weingartner)

Normal
2,00



Ermäßigt
1,00




Alle Altersklassen


http://galerie-hollenstein.lustenau.at/de/201703
Weitere Events der Kategorie Kultur
26
SEP

Alphabet des Lebens - Lernwerkstatt Natur

Kultur, Museum
Österreich, Andelsbuch, Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch
26. September, 10:00 - 18:00
26
SEP

teatro caprile: Rudolf Wacker - Ein Künstlerleben

Kultur, Theater
Österreich, Bregenz, "vorarlberg museum", Bregenz
26. September, 19:00 - 23:59
26
SEP

Filmforum: "Dont't Worry, He Won't Get Far on Foot"

Kultur
Österreich, Bregenz, Metro Kino Center, Bregenz
26. September, 20:00 - 23:59
26
SEP

Illustrationsausstellung "Von Mäusen und Menschen"

Kultur
Österreich, Bregenz, Magazin 4, Bregenz
26. September, 12:00 - 18:00
26
SEP

TaSKino: "The Rider"

Kultur
Österreich, Feldkirch, RIO Kino - Restaurant, Pizza, Bar, Feldkirch
26. September, 18:00 - 23:59
26
SEP

Mittwochsführung Feldkirch

Kultur
Österreich, Feldkirch, Montforthaus, Feldkirch
26. September, 16:30 - 18:00
26
SEP

Invisible Feldkirch

Kultur
Österreich, Feldkirch, Montforthaus, Feldkirch
26. September, 16:30 - 18:00
26
SEP

Invisible Feldkirch

Kultur
Österreich, Feldkirch, Montforthaus, Feldkirch
26. September, 16:30 - 18:00
26
SEP

Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen

Kultur, Ausstellung
Österreich, Hohenems, Jüdisches Museum Hohenems, Hohenems
26. September, 10:00 - 17:00
26
SEP

Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen

Kultur, Ausstellung
Österreich, Hohenems, Jüdisches Museum Hohenems, Hohenems
26. September, 10:00 - 17:00
26
SEP

Ausstellungen im Angelika Kauffmann Museum

Kultur, Museum
Österreich, Schwarzenberg, Angelika Kauffmann Museum, Schwarzenberg
26. September, 10:00 - 17:00
26
SEP

Tägliches (Voranmeldung) “Kultur.Frühstück.Montafon”

Kultur
Österreich, Silbertal, Panoramagasthof Kristberg, Silbertal
26. September, 07:30 - 10:00
26
SEP

SOPHIA SUESSMILCH | Dreams are my Reality

Kultur, Ausstellung
Österreich, Bregenz, Theater Kosmos, Bregenz
26. September, 14:00 - 16:00
26
SEP

2. Triennale

Kultur, Ausstellung
Vaduz, Kunstmuseum Liechtenstein
26. September, 10:00 - 17:00, Ganztags
26
SEP

Eleganz und Geniessen

Kultur, Ausstellung
Vaduz, Liechtensteinisches LandesMuseum
26. September, 10:00 - 20:00

REGION EINGRENZEN

FL
CH
AT
115 Vorschläge in
Ihrer Region
34 Notfalldienste
in Ihrer Region